Unternehmen

Aichelin ist seit 1868 internationaler Hersteller von hochwertigen Industrieanlagen und Systemen zur thermischen und thermochemischen Wärmebehandlung von metallischen Bauteilen. 

Der Grundstein für AICHELIN Mödling wurde 1960 durch die Übernahme der Viktorin Ofen- und Herdfabrik durch AICHELIN Korntal gelegt. Nach zwei Jahren als Zweigwerk der AICHELIN Korntal wurde 1962 die selbstständige AICHELIN Ges.m.b.H. am Standort Mödling, südlich von Wien gegründet.  

 

Was wir tun

Als Technologieführer mit hoher Wärmebehandlungskompetenz ist die AICHELIN Mödling Ges.m.b.H auf die Projektierung und Herstellung von Industrieofenanlagen, wie z.B. Mehrzweckkammer-, Durchstoß-, Förderband-, Ringherd-, Drehherd- oder Rollenherd-Ofenanlagen, spezialisiert. 

Die Anlagen kommen hauptsächlich in der Automobil- & Automobilzulieferindustrie, in Lohnhärtereien, in der Schrauben- & Wälzlagerindustrie, sowie der Industrie für Präzisions- & Massenkleinteile zum Einsatz. Die Produktpalette reicht von Hülsen für Highheels bis hin zu Zahnrädern für die Windkraft.