Unser SAFED Laborofen

Wertvolle Tests für internationale Kunden

Innovation und die konsequente Weiterentwicklung von Thermoprozessen stehen bei AICHELIN schon immer im Fokus. Mit der Eröffnung des SAFED-Labors im vergangenen Jahr schuf man am Standort der AICHELIN Ges.m.b.H. in Mödling daher einen Ort, an dem universelle Einsätze in der Wärmebehandlung unter realen Bedingungen getestet werden können.

Die SAFED Versuchsanlage ist ein elektrisch beheizter Drahtgliederbandofen mit Muffel und nachgeschalteter Kühlstrecke.

 

Die Anlage ist für folgende Wärmebehandlungsprozesse geeignet:

  • (Blank-) Glühen
  • Härten unter Schutzgasatmosphäre
  • Aufkohlen
  • Einsatzhärten
  • Warmauslagern
  • Anlassen

 

Technische Daten im Überblick

  • Ofen Durchlaufzeit: ca. 7,5 – 60 Minuten
  • Heizleistung: 46 kW
  • Max. Beladung: 30 kg/lfm Band
  • Höchsttemperatur: 1100 °C
  • Kühlzone: 3.800 mm
  • Förderbandart: Drahtgliederband
  • Bandbreite: 150 mm

 

Für technische Beratung und Vereinbarung von Versuchsterminen wenden Sie sich bitte an Herrn Michael Smagacz unter +43 2236/23 646-336 oder per Mail an michael.smagacz@aichelin.com.